Im umgebauten Vereinsheim trafen sich 43 Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung. Der 1.Vorsitzende Thomas Dörr eröffnete die Versammlung um 19:10 Uhr und Begrüßte vor allem die Neumitglieder und die anwesenden Ehrenmitglieder. Zunächst gedachte die Versammlung dem verstorbenen Ehrenvorsitzenden Friedel Böker.

Danach verlas unser Schriftführer Uwe Mayer-Rahrig das Protokoll derJHV und der Außerordentlichen Versammlung aus 2017.

Im Anschluss folgten die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder. Zunächst berichtete Thomas Dörr über die Geschehnisse und Höhepunkte des Jahres 2017. Wie gewohnt, wurden die Berichte des Vorstandes durch eine umfangreiche Präsentation unterstützt und somit konnten diese sehr interessant verfolgt werden.

Gewässerwart, Sportwart, Jugendwart, Fischereiaufsicht und der Kassenwart folgten mit ihren Berichten. Die Versammlung erteilte, nach Antrag vom Kassenprüfer Karsten Brandt, der Kassenführung und dem gesamten Vorstand die Entlastung. Nach einer Pause folgten die Ehrungen im Verein. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurde Christoph Zagrodnik, für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Niels Henkelüdedeke, Arthur Rüdiger, Klaus Poppe Marco Eikhoff, Roland Martin sowie Stefan Petrie geehrt. Die erfolgreichsten Angler der Hegefischgruppe waren 2017 Ren4 Wäsche, Collin Wäsche, Eckhard Schwolow und Willi Corinth.

Für den schwersten Fisch 2017 erhielt Klaus Rülke einen Pokal. Angelkönig 2017 wurde Harry Biedermann. Auch diese Hauptversammlung war außerordentlich umfangreich und informativ gestaltet und konnte um 21:15 Uhr geschlossen werden. Nach der Veranstaltung gingen wir zum gemütlichen Teil über und konnten den Abend mit einem schmackhaftem Essen von Fleischerei Arne Meier ausklingen lassen.

Jahreshauptversammlung 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.