Vier Tage verbrachten die Jugendgruppen der befreundeten Vereine SFV-Bevern und AV Stadland gemeinsam im Zeltlager auf dem Vereinsgelände des AV Stadland. Dabei wurde nicht nur geangelt, sondern es gab zur Abwechslung auch interessante Events. So zum Beispiel eine Wattwanderung vor Eckwarderhörne, einen Filetierkurs, einen Ausflug zum Schongebiet und zur besondern Freude einiger Jungen Baggern mit dem Kettenbagger vom Stadländer Verein. Die Stimmung im Lager war gut, obwohl das Wetter nicht immer sommerlich war. Dafür gab es aber ganz ordentliche Fänge. Die wechselseitigen Freundschaftsbesuche sollen in Zukunft fortgesetzt werden. 2020 findet das Zeltlager wieder in Bevern statt.

Drill unter Beobachtung
Wattwanderung
Stockbrot am Lagerfeuer
… so wird felitiert
Jugendzeltlager 10.-14. Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.