Liebe Mitglieder ,

ein turbulentes und außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende. Ich möchte die Gelegenheit gern nutzen, ein paar Worte an Euch zu richten.

Wir haben in diesem Jahr mit dem Ausbruch von COVID-19 alle gemeinsam eine Situation erlebt, die wir uns nie so hätten ausmalen können. Fast alles hat sich innerhalb kürzester Zeit für alle von uns komplett verändert und uns extrem gefordert.

Gewohnheiten wurden in Frage gestellt oder vollständig eingestellt, unser Miteinander und der Umgang untereinander ist von Distanz geprägt.

Unsere Angelveranstaltungen konnten wir, dank des Hygienekonzeptes und dem Verständnis der Teilnehmer durchführen. An dieser Stelle ein großer Dank an das vorbildliche Verhalten während den Veranstaltungen.

Die eher geselligen Veranstaltungen wurden komplett abgesagt. Kontakte zwischen Alt und Jung, wie zum Beispiel auf unserem Sommerfest konnten nicht stattfinden. Auch die Zusammenkunft unserer Jugendgruppe mit der Jugend vom befreundeten Stadländer Angelverein fand nicht statt.

Unsicherheit, Sorge und Angst sind in dieser außergewöhnlichen Zeit unser Begleiter.

Und sicher wird uns all das auch noch eine Weile in 2021 begleiten.

Allerdings konnte diese Zeit auch für Überlegungen des Vorstandes in einigen Projekten genutzt werden. 2021 wird ein Geräteunterstand auf unserem Vereinsgelände errichtet, das Vereinsheim geht in unser Eigentum über und durch die Förderung eines Energieanbieters können wir einen Angelplatz für Menschen mit körperlicherBehinderung am Bökersee planen.

Euch und euren Familien wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit, eine besinnliche Zeit zwischen den Jahren und alles Gute für ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2021.

Für den Vorstand,

Thomas Dörr

 -Vorsitzender-

Worte vom 1. Vorsitzenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.