Das Anangeln findet am 09.05.2021 unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen (siehe unten) statt. Treffen um 06:00 Uhr auf der Freifläche am Forstbach.Anmeldung über unseren Kassenwart Uwe Dörr. (Diese Veranstaltung ist mit dem Ordnungsamt Bevern abgestimmt).

Hygienekonzept für Angelveranstaltungen des SFV-Bevern e.V.

  1.    Angeln (Veranstaltung unter freiem Himmel):                      

    a.) Die Vereinsangeln finden grundsätzlich an den vereinseigenen oder gepachteten Gewässern statt (Ortskenntnis).

Eine Anmeldung der Teilnehmer zu den Angeln ist Pflicht. Somit sind die Teilnehmeranzahl sowie die Nachverfolgbarkeit durch die Teilnehmerliste gegeben.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

 b.)Für die Teilnehmer gilt beim Eintreffen am Treffpunkt grundsätzlich die Pflicht zum tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Für die Teilnehmer werden Einzelsitzplätze (Klappstühle) mit einem Mindestabstand von 2 Metern aufgestellt, um die Ansammlung von Gruppen zu verhindern. Jeder Teilnehmer hat nach Ankunft einen Platz einzunehmen. Flächen- bzw. Hand-desinfektionsmittel wird am Treffpunkt bereitgestellt.

Vor der Veranstaltung wird ein Covid 19-Schnelltest durchgeführt. Der Verein stellt den Test kostenlos, für jedes Mitglied, zu Verfügung.

 c.)Nach der Bekanntgabe der Regularien und Standorte der mit Nummern ausgesteckten Angelplätze, welche ausgelost werden, gehen bzw. fahren die Teilnehmer einzeln (Ausnahme: zusammenlebende Personen aus einem Haushalt) zu den Angelplätzen.

 d.)Der Besuch einer Nachbarangelstelle ist während der Veranstaltung untersagt.

Das Verlassen der Angelstelle ist erst nach Beendigung (wird akustisch signalisiert) gestattet.

 e.)Beim Eintreffen am Treffpunkt nimmt jeder Teilnehmer seinen Sitzplatz wieder ein. Der Fang wird nach der Reihenfolge der Angelplatznummern abgegeben.

Ein sich anschließender geselliger Teil ist ausdrücklich nicht gestattet.

Eine kontrollierte Abfahrt bzw. Verlassen der Teilnehmer ist gewährleistet.  

Anangeln am 09. Mai findet statt.